Willkommen auf unserer Webseite!
Tag der Ehre 2011 in Budapest PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 17. Februar 2011 um 14:08 Uhr

Der Einladung unserer ungarischen Kampfgefährten der „Nationalrevolutionären Partei Ungarns” (www.nfp.hu) folgend, fuhr am 12. Februar 2011 ein ganzer Bus mit nationalen Aktivistinnen und Aktivisten, von Nürnberg aus, zu der Gedenkveranstaltung „Tag der Ehre” nach Budapest. Organisiert wurde die Fahrt von den „Freien Nationalisten Erlangen-Höchstadt”. Hintergrund der Veranstaltung ist das Gedenken an die Belagerung Budapests durch die Rote Armee.

Weiterlesen...
 
Becsület Napja 2011. - beszámoló a megemlékezésről PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 16. Februar 2011 um 07:25 Uhr
There are no translations available.

Idén soha nem látott számban szervezetek megemlékezéseket Budavár hős védői emlékére. Előadások, koszorúzások, túrák és gyűlések sora mutatta, hogy egyre többen ismerik fel az 1945-ös esemény jelentőségét. Elindult egy visszafordíthatatlan folyamat, mely nincs ínyére a fülkeforradalmár kormánynak. Meg is tettek mindent, hogy megakadályozzák az emlékezéseket, titkosszolgálatok, rendőri szervek és az államigazgatás illetékes intézményei voltak azon, hogy idén elmaradjon a Becsület Napja rendezvénysorozat. Ennek ellenére a Pax Hungarica Mozgalom és a Nemzeti Forradalmi Párt által szervezett két különálló megemlékezésből, végül egy közös, országosan a legnagyobb kulturális rendezvény lett.

Weiterlesen...
 
Köszönjük PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 12. Februar 2011 um 18:28 Uhr
There are no translations available.

Dicsőség a hősöknek, köszönet a segítőknek és a résztvevőknek. A rendőri zaklatásokat és a jogainkat semmibe vevő előzményektől eltekintve rendben lement a megemlékezésünk!

 
Tag der Ehre 2011. infoline PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 09. Februar 2011 um 09:25 Uhr

Am 12. 02. 2011. ab 15 Uhr könnt ihr euch nach dem genauen Ort der Gedenkveranstaltung unter der folgenden Telefonnummer erkundigen:

+36 70 407 87 04

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. Februar 2011 um 07:59 Uhr
 
Tag der Ehre 2011. PDF Drucken E-Mail

Kameradinnen, Kameraden!

Neuste Informationen zum „Tag der Ehre“ am 12. Februar 2011 in Budapest:

Im Jahr 2010 ist es der ungarischen Staatsmacht gelungen, die Gedenkveranstaltung zum „Tag der Ehre“ auf Budapests Straßen zu unterbinden.  Dieses Jahr können wir dank der ausdauernden Arbeit unserer Mitstreiter wieder würdig jenen gedenken, die sich im Februar 1945 durch ihre heldenhaften Taten mit großen Buchstaben in die Blätter der Geschichte auf ewig hineinschrieben.
Wir werden daher den notwendigen Willen und die gebotene Entschlossenheit zeigen, dieses Jahr wieder im öffentlichen Raum zu demonstrieren!

Am 12. Februar 2011 veranstaltet - wie bereits angekündigt - die ungarische Nationalrevolutionäre Partei (www.nfp.hu) die Gedenkdemonstration für die Helden, welche 1945 aus der Burg von Buda ausbrachen.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und endet gegen 18 Uhr. 

Die Teilnehmer der Gedenkveranstaltung erhalten ein Gedenkblatt, das auch zur späteren Teilnahme am Gedenkkonzert berechtigt!

Treffpunkt ist:
zwischen 14 Uhr und 15 Uhr,  ...später....

Vom Treffpunkt aus werdet ihr dann in kürzester Zeit durch die Veranstalter zum Ort der Gedenkveranstaltung weitergeleitet!

Winterliche Bekleidung ist aufgrund der Temperaturen geboten!

Es ist wie üblich mit Polizeikontrollen zu rechnen. Bitte deshalb Personalausweis bzw. Reisepaß nicht vergessen!

In Ungarn ist es das Tragen von Hakenkreuzen und dem Pfeilkreuzsymbol verboten!

Bitte diese Zeichen nicht an der Bekleidung tragen bzw. diese öffentlich zeigen!

Selbstverständlich ist wie immer das Betreten des Veranstaltungsgeländes im alkoholisierten Zustand nicht erlaubt!
Wer gegen die Veranstaltungsordnung verstößt, wird von den Veranstaltern vom Demonstrationsort verwiesen!
An der Gedenkveranstaltung dürfen Transparente und Fahnen getragen werden. Die Veranstaltungsleitung hält sich vor, bei strafrelevanten oder dem Anlaß nicht angemessenen Fahnen und Transparenten, diese zur Demonstration nicht zuzulassen!
Den Anweisungen der Veranstalter ist Folge zu leisten!
Gegenüber den Vertretern der Medien sind keinerlei Äußerrungen zu tätigen!


Die Nationalrevolutionäre Partei Ungarns akzeptiert nicht die Schanddiktate von Paris (St.Germain, Trianon)! Wir halten diese für höchst völkerrechtswidrig und ungerecht. Deshalb wünschen wir auch nur Teilnehmer, die hierzu die gleiche Auffassung teilen!

Gedenkkonzert:

Nach der Gedenkveranstaltung findet das Gedenkkonzert statt.
Über die am Konzert teilnehmenden Musikgruppen kann man sich unter www.becsuletnapja.hu näher erkundigen!


Der Eintritt kostet 3000HUF.

 
Tag der Ehre - Werbebanner PDF Drucken E-Mail

Tag der Ehre

12. 02. 2011, 16 Uhr
Eröffnungsrede von Zsolt Illés (Elek)
NFP Gruppenführer Szekszárd
Gedenkreden der Vertreter von ungarischen und anderen europaeischen Organisationen
NPD (D), Freies Netz Süd (D), BNZP (BG)
Es spricht Tamás Szabó,
Parteivorsitzender von NFP
Kranzniederlegung
Ab 18 Uhr Gedenkkomzert mit ungarischen
und anderen europaeischen Musikgruppen

 

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 4 von 4